Kontakt

Ordination Dr. Meissnitzer
CoolSculpting Laxenburg

Schlossplatz 10
2361 Laxenburg

tel: +43 2236 384307
fax: +43 2236 384324


www.coolsculptinglaxenburg.at
www.hautarzt.md


 

Aktuelles

CoolEvents:
Da im Moment keine CoolEvents stattfinden können, geben wir die Eventkonditionen bis auf weiteres auch bei Einzelberatung an unsere Kunden weiter.
Lesen Sie hier mehr ...

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie telefonisch erreichbar:


Mo-Do 10-16 Uhr
 

Terminvereinbarung erbeten!

Ausserhalb der Telefonzeiten erreichen Sie uns verlässlich über unser Kontakformular.

 

Für welche Körperzonen eignet sich CoolSculpting?

 

Wir bei CoolSculpting Laxenburg verfügen über alle CoolSculpting Applikatoren, die derzeit erhältlich sind und können so alle technisch machbaren Wünsche im Bereich der nichtinvasiven Fettreduktion durch Kryolipolyse erfüllen.

 

Wer eignet sich für eine CoolSculpting® Behandlung?

Prinzipiell eignet sich jeder für eine CoolSculpting®-Behandlung, der subjektiv störende Fettansammlungen am Körper hat.

Grundvoraussetzung für ein zufriedenstellendes Ergebnis ist jedoch ein stabiles Gewicht.

Die Effektivität der Methode ist durch klinische Studien belegt.

Da pro Behandlung etwa 25% der Fettzellen in einem sehr umschriebenen Bereich entfernt werden, werden schlankere Personen, die einzelne oder kleinere Problemzonen behandeln lassen, mit einer oder zwei Behandlungen pro Zone deutlich sichtbare Ergebnisse zeigen. Bei übergewichtigen Personen mit schwer abgrenzbaren Fettdepots sind mehr Sitzungen für ein weniger eindeutiges Ergebnis notwendig.

Behandlungszonen-bearbeitet-1

 

 

Unsere Applikatoren:

CoolMax

Mit dem CoolMax gehen wir den richtig großen Fettdepots an den Kragen, so zum Beispiel am Unterbauch oder aber bei meist kräftiger und breiter gebauten Männern auch an den Hüften und Flanken.

Der CoolMax behandelt einen 2 1/2 x größeren Bereich als die kleineren Applikatoren der CoolAdvantage Serie.

CoolAdvantage

Der CoolAdvantage Applikator passt sich mt austauschbaren Silikonrändern flexibel der Zone an, die behandelt werden soll: Flach zum Beispiel für Oberarme oder Innenschenkel, halbrund für alle Zonen am Bauch und den Flanken und stärker gekrümmt für die Taillen- und Hüftregion.

CoolPetite

Der "kleine Bruder" des CoolAdvantage, und das jüngste Mitglied der CoolSculpting-Laxenburg-Familie.

Er füllt die Lücke zwischen dem CoolAdvantage und dem CoolMini und ermöglich uns so auch die Behandlung von zarten Damen und all jenen, für die der CoolAdvantage zu groß ist.

Vorhernachherabdomen
Vorhernachher1

 

 

CoolMini

Die Paradedisziplin des CoolMini ist wohl die Behandlung des Doppelkinns, aber auch für andere Problemzonen wie zum Beispiel lästige Fettdepots an den Achseln ("Pralinenpölsterchen") oder auch an den Knien ist er perfekt geschaffen.

Doppelkinn-vorher-nachher
Brafat3
Bra-fat

 

 

CoolSmoothPro

Eine der lästigsten und hartnäckigsten Problemzonen stellen sicherlich die Fettdepots an den Außenseiten der Oberschenkel dar, die sogenannten Reiterhosen.

Der CoolSmoothPro ist der einzige Applikator, der nicht über Vakuumtechnik sondern flächig arbeitet und sich durch die flexible Behandlungsfläche Ihren Rundungen perfekt anpasst. So können wir reproduzierbar gute und natürliche Ergebnisse garantieren.